Tanzen für Profis

Suchen Sie die richtigen Coaches für Ihr nächstes Turnier? Mit Sven und Nina Ninnemann werden Sie auf höchstem Niveau begleitet.

Nina Ninnemann (Uszkureit)

Tanztrainerin

 

Sven Ninnemann

Tanztrainer

 

Sven und Nina

  • Sven und Nina sind ausgebildete Tanztrainer, Wertungsrichter und staatlich anerkannte Bühnentänzer.
  • Sie unterrichten sowohl International als auch in der Schweiz Turniertanzpaare vom Anfänger bis zum Profi sowie Gesellschaftstanz.
  • Sven und Nina tanzen erfolgreich seit 2010 bei den Professionals in den Lateinamerikanischen Tänzen.
  • Vize-Weltmeister 2012 Show-Dance in Sofia
  • Europameister 2012 Show-Dance in Siegen
  • Champions der “Dutch Open” Professional Showdance Champions (Assen) 2012
  • Finalisten “Penang International Ballroom Championships” (Malaysia) 2010/2012/2013/2014/2015
  • Champions der “International Ballroom Championship Singapore” (2013)
  • Semifinalisten “WORLD TROPHY Shanghai” 2013
  • Champions ” Japan Open” Champions 2013 (Osaka)
  • Semifinalisten “Korean Open” bei der Asia Tour 2014
  • Semifinalisten der 3 grössten Turniere ( Blackpool/ International Championships/ UK Open
  • Championships) 2013/2014 – RS
  • Champions “Ballare International Championships Singapore” 2014
  • Finalisten “All England” 2015
  • Finalisten “GOC World Super Series” ( Mannheim) 2015
  • Quaterfinalists “Blackpool Professional Latin” 2015

Alessia Castrovinci & Flavio Martins de Sa

Alessia Castrovinci & Flavio Martins de Sa

  • Seit 8 Jahren tanzen Alessia & Flavio zusammen die Latein Amerikanischen Tänze.
  • Seit Beginn Ihrer Tanzkarriere nehmen sie an nationalen, und seit 2015 auch an internationalen Turnieren teil.
  • 4x pro Woche trainieren sie in Zürich um ihre Leistung steht’s zu verbessern und ihren Zielen näher zu kommen
  • TOP 48 der European Championship WDC
  • Mehrfacher Finalist Schweizermeisterschaft
  • Zweifacher Zürcher Kantonsmeister
  • Finalisten mehrerer europäischer/asiatischer Turniere (Adriatic Pearl Cup, Singapore Brilliante, Trophy d’Alsace, Bavarian Championships, etc.)
Menü schließen