AGBs

Mit der Kursanmeldung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von «Tanzkurse Zürich» akzeptiert. Die AGB gelten für sämtliche Angebote von «Tanzkurse Zürich»

1. Anmeldung / Übertragbarkeit

Die Kursanmeldung ist verbindlich. Der Besuch eines Kurses ist für den Teilnehmer persönlich und kann nicht übertragen werden. Die Dauer des Kurses ist jeweils im Kursprogramm ersichtlich. Tanzkurse Zürich behält sich das Recht vor, eine Anmeldung ohne Begründung abzulehnen. Personenbezogene Daten der Kursteilnehmer werden vertraulich behandelt und ausschliesslich im Rahmen und zum Zweck der Kursdurchführung bearbeitet. Zwecks Covid-19 Contact Tracing können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden.

2. Zahlungsbedingungen / Annullationen

Das Kursgeld, gemäss Kursausschreibung, muss bei Kursbeginn vor Ort bezahlt werden. Annullationen bis 10 Tage vor Kursbeginn ohne Spesen. Bei kurzfristiger oder verspäteter Abmeldung werden pro Person Fr. 65.-- Annullationsspesen plus Anteil der nicht besuchten Lektionen fällig. Bei Buchung eines Kurses in der darauffolgenden Kursperiode wird die Hälfte der Annullationsspesen dem gebuchten Kurs angerechnet. Tanzkurse Zürich behält sich das Recht vor, die Bedingungen für die Kursteilnahme sowie die Art und Weise der Kursdurchführung jederzeit an die Vorgaben und Empfehlungen des Bundes und/oder des Kantons Zürich im Zusammenhang mit Covid-19 anzupassen. Für Annullationen aufgrund solcher Massnahmen gelten die vorliegenden Bestimmungen.

3. Verfall von Kursstunden / Ausnahmen

Kursstunden, die nicht besucht werden, verfallen. Ausgenommen sind Kursstunden, die aus triftigen Gründen verpasst werden (z.B. Krankheit / Unfall mit Arztzeugnis). Diese Gründe sind jeweils vor der Kursstunde Tanzkurse Zürich schriftlich mitzuteilen. Die Stunden können nach Absprache mit Tanzkurse Zürich in einem Parallelkurs nachgeholt werden. Falls ein Kurs aus triftigen Gründen nicht beendet werden kann, so wird das Kursgeld für die nicht besuchten Lektionen in Form einer nicht übertragbaren Gutschrift, nach Abzug des administrativen Aufwands (Fr. 25.--), für einen anderen Kurs zurückerstattet. Kursstunden, die aufgrund von Massnahmen, Vorgaben und Empfehlungen des Bundes und/oder des Kantons Zürich im Zusammenhang mit Covid-19 nicht durchgeführt werden können, oder die aufgrund solcher Massnahmen, Vorgaben und Empfehlungen und der dadurch bedingten Art und Weise der Kursdurchführung (inkl. der Voraussetzungen für die Kursteilnahme) nicht besucht werden, verfallen ohne Anspruch auf Ersatz und/oder Entschädigung.

4. Kurswechsel / Umbuchungen

Kurse können nur nach Absprache mit Tanzkurse Zürich gewechselt werden. Umbuchungsspesen Fr. 15.-- pro Person.

6. Kursverschiebung / Kursstornierung

Tanzkurse Zürich behält sich das Recht vor, Kurse und Kursdaten zu verschieben, zu annullieren oder auch die Kursdauer zu verkürzen.

7. Paarweises Tanzen

Bei Kursen mit paarweisem Tanzen ist für das Zusammentanzen nur die klassische Tanzpaar-Kombination von einer Dame mit einem Herrn vorgesehen. Wir bitten Paare mit anderen Paarkonstellationen mit Tanzkurse Zürich vorgängig Kontakt aufzunehmen.

8. Privatlektionen

Privatlektionen dauern 60 Minuten. Preis pro Lektion Fr. 120.-- pro Paar. Kleinere Gruppen: Preis auf Anfrage. Privatlektionen müssen 24 Std. vorher annulliert werden, ansonsten werden diese verrechnet.

10. Rabatte

Es gelten folgende Rabattsätze:

  • Ausbildungsrabatt: 40 % für Schüler, Studenten, Lehrlinge mit gültigem Ausweis;
  • Wiederholungsrabatt: 50 % auf eine Kurswiederholung (einmalig) in der darauf folgenden Kursperiode.
  • Rabatte können nicht kumuliert werden und gelten nicht für Kinder-, Jugend-, Intensivkurse und Workshops.

11. Gutscheine / Gutschriften

Gutscheine sind nur bis zum eingedruckten Datum gültig. Gutscheine können einen Monat vor Ablaufdatum, auf schriftliches Verlangen um ein halbes Jahr verlängert werden. Gutscheine werden nicht bar ausbezahlt.

Gutschriften sind persönlich und können nicht an Drittpersonen übertragen werden.

12. Gerichtsstand

Als Gerichtsstand gilt Zürich. Es wird das schweizerische Recht angewendet.

13. Änderungen

Tanzkurse Zürich behält sich jederzeit das Recht vor, die vorliegenden allgemeinen Geschäfts- und Kursbedingungen anzupassen.
 

Zürich, den 31. August 2021